Klangschalenmassage


In der östlichen Vorstellung ist der Mensch aus den Schwingungen des Klangs entstanden. Er ist also selbst Klang. Die Klangschalenmassage bringt durch die Schwingungen der Schalen den Körper in Einklang mit sich und der Umwelt. Körper, Geist und Seele werden harmonisiert, Entspannung entsteht, innerer Frieden, Motivation, Selbstbewusstsein und Kreativität werden gefördert.
Der Klangschalenmassage liegen uralte Erkenntnisse über die Wirkungsweise von Klängen zugrunde, die schon vor 5000 Jahren in der vedischen Heilkunst Anwendung fanden.

Mehrere Klangschalen werden auf den bekleideten Körper aufgestellt und angeschlagen, da der Körper zu etwa 80% aus Wasser besteht breiten sich die wohltuenden Schwingungen in konzentrischen Kreisen im Körper aus (wie die Wellen auf einem See in den ein Stein geworfen wird). Zelle für Zelle wird angesprochen und kann sich neu ordnen, so können Blockaden gelöst werden und Energie kann wieder fließen. Der gesamte Organismus erfährt Ruhe und Entspannung – ein wertvoller Beitrag zur Stärkung der Gesundheit.